MS SPORTS NACHHALTIGKEIT

ZERTIFIZIERTER GOTS PARTNER & 100% BIO BAUMWOLLE

NACHHALTIGE PRODUKTION

MS SPORTS ist Game-Changer aus Überzeugung

„CREATE YOUR OWN STYLE“ ist eine Philosophie, die sich nicht allein auf die individuell gestaltete „Oberfläche“ unserer Trikots beschränkt. Sie geht viel tiefer und bringt unsere ganz ureigene Überzeugung zum Ausdruck. Denn  obwohl Fußball selbst vielleicht „nur“ ein Spiel ist, wissen wir, dass jedes unserer Produkte Auswirkungen auf unsere Umwelt und Gesellschaft hat. Wir möchten, dass diese so positiv wie nur möglich für alle ausfallen. Deshalb machen wir Ernst und handeln nach Regeln, die deutlich strenger als die anderer Anbieter, doch für uns alternativlos sind:

Wir setzen ausschließlich auf nachhaltige Produktion – von der Ernte unseres biologisch angebauten Rohmaterials über die gesamte Produktionskette bis zum Versand unserer Trikots. So stellen wir sicher, dass unsere Marke einen Fußabdruck hinterlässt, der kommenden Generationen den Weg in eine lebenswerte Zukunft ebnet. Begleitet uns dabei und erfahrt, wie nachhaltig, verantwortungsbewusst und fair MS SPORTS wirklich ist!

GLOBAL ORGANIC TEXTILE STANDARD

MS SPORTS spielt nach allen Regeln der Fairness

Bei allem was wir tun, machen wir keine halben Sachen. So ist auch die Verwendung von Bio-Baumwolle für unsere Trikots für uns nur ein erster wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Wir erreichen sie konsequent, indem wir unsere Sportbekleidung ausschließlich in Europa produzieren – nach den umfassenden Umwelt- und Sozialkriterien des Global Organic Textile Standard (GOTS), dem weltweit führenden Standard für die Herstellung und Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern.

Von Anbau und Ernte des Rohstoffs über die Herstellung und Veredelung bis zur Konfektion dürfen ausschließlich Prozesse und Substanzen zum Einsatz kommen, die nach den strengen Richtlinien des GOTS sowohl umwelt- als auch sozial verträglich sind – und damit voll und ganz unserer Überzeugung entsprechen:

  • Verbot von gesundheits- und umweltschädlichen Chemikalien und Lösungen etwa beim Bleichen oder Färben der Textilien
  • Zum Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Umwelt werden Abwässer behandelt und idealer Weise recycelt
  • Betriebe mit GOTS-Siegel entlohnen ihre Mitarbeitenden gerecht, verbieten Kinderarbeit sowie jegliche Form von Diskriminierung und gewährleisten die Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Unternehmen mit GOTS-Zertifikat verpflichten sich außerdem dazu, transparente und detaillierte Daten über die Quelle und Menge ihres Energieverbrauchs zu liefern und ihre Mitarbeitenden zum Thema Energiesparen zu schulen
  • Vom GOTS gefordert wird auch die unbedingte Einhaltung lokaler gesetzlicher Normen für die Abwasserbehandlung und Schlammentsorgung sowie für Emissionen in die Luft
  • Durch den biologischen Anbau von Baumwolle fördert der GOTS den Erhalt der Artenvielfalt sowie die Gesundheit der Bauern und der Anbauflächen
  • Im Sinne einer nachhaltigen Abfallvermeidung erfolgt die Lieferung GOTS-zertifzierter Produkte nur in nachhaltig zertifizierten oder recycelten Papierverpackungen

100% ORGANIC COTTON

Zertifiziert und besser für die Umwelt

Unser Marken-Trikotstoff besteht aus 100% reiner, nachhaltiger Bio-Baumwolle. Im Vergleich zu Sportbekleidung aus konventionell angebauter Baumwolle bieten wir euch damit natürlich hohen, hautfreundlichen Tragekomfort ohne Schadstoffe – aber mit zahlreichen Vorteilen für unsere Umwelt sowie die produzierenden Bauern:

Bio-Baumwolle wird nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus produziert und von Hand geerntet. Der Einsatz von synthetischen Pestiziden, schädlichen Dünge- und chemischen Entlaubungsmitteln sowie gentechnisch veränderten Pflanzen ist hier verboten. So wird der Verunreinigung von Grundwasser und Bodenflächen entgegengewirkt. Außerdem können die Böden so generell mehr CO2 und Wasser speichern. Eine Studie der Soil Association aus dem Jahr 2015 ergab, dass biologisch angebaute Baumwolle im Vergleich zum konventionellen Anbau 91 % Wasser und 62% Energie einspart.

Doch nicht nur auf unsere Umwelt hat Bio-Baumwolle einen positiven Effekt: In den Ländern mit den größten Anbauflächen für Bio-Baumwolle – USA, China, Indien und der Türkei – sind die produzierenden Bauern meist in Genossenschaften organisiert. So können sie zum einen bessere Preise für Ihre Bio-Baumwolle auf dem Markt erzielen, zum anderen stellen sie mit ihren inneren Kontrollmechanismen sicher, dass die Anbau-Richtlinien eingehalten werden – denn nur dann erhält das Produkt das Zertifikat „Bio“, „Öko“ oder „aus kontrolliertem Anbau“.

×

Stell uns gerne deine Fragen

× Wie können wir dir helfen?